P1000667

Die Traumschule

Am 26. und 27.7.16 verabschiedeten sich die Viertklässler mit einer tollen Musicalaufführung von ihrer Grundschule.

Im Musical „Die Traumschule“ erleben Kinder ihren ersten Schultag in einer ganz besonderen Schule: Mit einem Zug reisen sie in die Vergangenheit, spielen in der Sportstunde im Fußballstadion mit richtigen  Profis, erleben einfühlsame Lehrkräfte und Klassenkameraden …

Unter der Leitung der Lehrerinnen Frau Reindl, Frau Breuer und Frau Liebelt studierten die Kinder das Stück mit viel Einsatz ein. Ein mitreißender Chor riss die Zuschauer mit und beim Tanz staunten alle über die Präzision.

Besonders bei der Abendaufführung und beim anschließenden Beisammensein wurde das Miteinander der Schulfamilie wieder deutlich spürbar.

 

P1000727

Dank an Frau Sarkar

Am 27.7.16 verabschiedeten wir unsere Konrektorin Frau Sarkar. Sechs Jahre war sie hier an der Schule mit großem Engagement tätig. Sie war mit Leib und Seele Lehrerin ihrer jeweiligen Klasse und Teil der Schulleitung. Von der ganzen Schulfamilie wurde sie mit ihrer positiven Einstellung zur Schule, zu den Kindern und Eltern sehr geschätzt. Ihre Kreativität und Musikalität brachte sie an immer wieder ein. Vielen wird die farbenfrohe Aufführung am 1. Ottobrunner Theatertag in Erinnerung geblieben sein.

Zu Beginn des nächsten Schuljahres übernimmt sie die Schulleitung der Grundschule Kirchheim-Heimstetten.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die gute Zeit hier an der Schule und wünschen ihr für ihre neue Aufgabe alles Gute und viel Gesundheit.

Auflug 2c

Ausflug der Klasse 2c zum Lehrbienenstand in Wächterhof

Wir waren mit unserer Klasse beim Lehrbienenstand. Wir sind mit der S-Bahn dort hingefahren. Der Imker hat uns alles genau gezeigt: Bienenvölker, Honigwaben und die Königin. Wir durften sogar einen Imkerhut aufsetzen und durch ein Loch in einen Bienenstock gucken. Es war toll!

Moritz G.

 

Wir haben etwas über Bienen gelernt. Es gibt verschiedene Berufe bei den Bienen: Sammelbienen, Wasserträger, Baubienen.

Es gibt auch verschiedene Arten von den Bienen: Königin, Arbeiterinnen, Drohnen.

Die Bienen machen Honig.

Jonathan

 

Wir waren beim Lehrbienenstand. Ein Mann und eine Frau haben uns was über Bienen erzählt. Und wir haben Waben gesehen und echte Bienenvölker. Die Königin hat immer einen farbigen Punkt mit einer Zahl auf dem Rücken kleben. Und das habe ich vergesse zu schreiben: Wir sind mit der S-Bahn hin – und zurückgefahren.

Charles

 

Eine Imkerin hat uns etwas über die Bienen erzählt. Der Honig ist das Futter von den Bienen. Bienen sammeln Blütennektar und Honigtau. Diese Stoffe wandeln sie in Honig um. Die Bienen lagern den Honig in Waben und verschließen die Waben mit Wachs. Es hat mir sehr gefallen. Wenn ich groß bin und genug Platz habe, werde ich vielleicht auch Bienen halten.

Marlene

 

Wir sind mit der S- Bahn dorthin gefahren. Wir haben gelernt, dass unterschiedliche Bienen in einem Bienenstock wohnen. Manche Bienen bewachen den Bienenstock, damit andere Insekten den Honig nicht klauen. De wichtigste Aufgabe der Bienen ist, die Blüten zu bestäuben. Das macht die Bienen für uns Menschen so wichtig.

Leni