Wertstoffhof

Besuch beim Wertstoffhof

Passend zum Thema „Abfallverwertung“ im Sachunterricht haben wir 4. Klassen einen Unterrichtsgang zum Wertstoffhof Ottobrunn gemacht. Dort bekamen wir eine professionelle Führung über das Gelände und durften uns die zahlreichen Container und Behälter für die verschiedenen Müllarten ansehen. Besonders spannend war es, als wir hinunter in den Keller gehen durften, um einen Blick hinter die Kulissen des Wertstoffhofs zu werfen. Dort konnten wir sehen, wohin der Müll gelangt, nachdem man ihn oben in einen der vielen Behälter geworfen hat. Beeindruckend war der große Aufzug, mit dem die riesigen Container aus dem Keller nach oben befördert werden können. Zum Schluss bekamen alle Kinder und Lehrer eine Brotzeitdose des Wertstoffhofs geschenkt, um bei der Brotzeit jede Menge Müll einsparen zu können.

 

IMGP2154

Wir trauern um Julia Gardumi

Das Kollegium und die Schulfamilie der Grundschule an der Friedenstraße trauern um Julia Gardumi, die Ende Oktober nach langer Krankheit viel zu früh verstorben ist. Frau Gardumi kam im September 2011 als Lehramtsanwärterin an unsere Schule und absolvierte im Schuljahr 2012/13 ihr zweites Staatsexamen. Ab September 2013 war sie fest an unserer Schule eingesetzt, musste allerdings schon Anfang 2014 wegen ihrer schweren Erkrankung ihre schulische Tätigkeit aufgeben.

Wir erinnern uns an sie als eine Lehrkraft, die sich unermüdlich und mit grenzenlosen Ideen an unserer Schule engagierte. Ganz besonders setzte sie kreative und gestalterische Schwerpunkte. Sie fertigte mit den Schülern außergewöhnliche Gemeinschaftsarbeiten und immer wieder staunten wir über die Werke der Schüler, die die Gänge der Schule schmückten. Für ein Projekt verhüllte sie wie Christo verschiedene Gegenstände des Schulalltags und schließlich auch die gesamte Schultreppe des alten Eingangs. Intensive Arbeit mit Eltern und Schülern lag ihr sehr am Herzen und sie investierte dafür viel Zeit und Energie.

Mit großer Traurigkeit und Wertschätzung denken wir an sie und werden sie in guter Erinnerung behalten.