IMG_5953 a

Es hat geschneit im Schulgarten

Nicht nur draußen in den Straßen, auf dem Pausenhof oder im Schulgarten, sondern auch in den selbstgebastelten Schneekugeln der Kinder, die vergangenen Donnerstagnachmittag beim Schulgartenangebot mitgemacht haben. Gemeinsam konnten Kinder und Eltern ausprobieren, wie aus einfachen Schraubverschlussgläsern ganz unterschiedlich, gestaltete Schneekugeln werden. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Am Ende des Treffens hieß es für alle kräftig schütteln und wenden. Hinter herumwirbelnden, rieselnden Glitzerstückchen und selbstgemachten Schneeflocken aus Alufolie, kamen so, die in das Glas geklebten Muscheln, Figuren und Glassteine zum Vorschein.

Schülerbeitrag:

„Wenn es Schulgarten gibt, komme ich immer gern!!! Es macht dort immer viel Spaß, zum Beispiel wenn wir alle zusammen die Natur entdecken oder Brotzeit mit Tee und Butterbroten machen. Dieses Mal haben wir am Anfang Naturdinge, draußen im Schulgarten gesammelt und danach unter einem Tuch versucht mit den Händen zu fühlen und zu ertasten, was das für eine Sache sein könnte. Wir haben dann jeder eine eigene Schneekugel gebastelt. In meiner ist ein verblüfft, guckender Elefant drin.

Nächster offener Schulgartentermin: Montag, 9.2.15; 15-17 Uhr